TradeTracker launcht Real Attribution – eine einzigartige und bahnbrechende Neuheit im Affiliate Marketing

Die Real Attribution von TradeTracker ist ein revolutionärer Ansatz im Affiliate Marketing und motiviert Affiliates durch faire Vergütung, Mehrwert, Transparenz und Ergebnisse.

BildDubai, 30. Mai 2017

Die Real Attribution von TradeTracker ist ein revolutionärer Ansatz im Affiliate Marketing und motiviert Affiliates durch faire Vergütung, Mehrwert, Transparenz und Ergebnisse. Advertiser sind nun in der Lage, mehrere Affiliates und ihre Touch Points pro Transaktion automatisch zu vergüten, dies ist eine Marktlücke, die endlich geschlossen wurde. Vor allem schafft es mehr Umsatz!
Alle beteiligten Affiliates werden vergütet

Vor etwa einem halben Jahr erfolgte der Start des Conversion Path Trackings, das Advertisern volle Transparenz für ihre Kampagnen gewährte. Dabei wurden nicht nur der Affiliate Kanal, sondern auch andere, bedeutsame Marketingkanäle einbezogen. Es wurden detaillierte Informationen zu verschiedenen Affiliates, die in Transaktionen und im Conversion Path involviert waren, veröffentlicht. Advertiser, die ihre Kampagne mit TradeTracker bewerben, können jetzt alle Affiliates innerhalb der Customer Journey vergüten, ob initiiert, unterstützend oder konvertierend. Fünf vordefinierte Attribution Modelle und das benutzerdefinierte Modell geben Advertisern die Möglichkeit, die Elemente zu gewichten und die erreichten Ergebnisse zu vervielfachen, um in attraktiviere Kampagnen zu investieren und Affiliates angemessen zu vergüten.

Der Wunsch nach mehr Content

Advertiser suchen zunehmend nach relevanten Affiliates, die neuen Content kreieren. Allerdings werden Advertiser oftmals mit Werbekostenzuschlägen konfrontiert, aufgrund ihres Fokus im Upper Funnel. Bei Kampagnen, die gezielt mit Attribution arbeiten, wurde ein Anstieg der Aktivität der Affiliatetypen gemessen, die zu einer signifikanten Steigerung der Performance und des Umsatzes führte.

Der CEO von TradeTracker, Paul van Doorn, zitierte: “Das automatische Zuordnen von Provisionen an Affiliates, gemessen an ihrer erbrachten Leistung, ist eine Revolution in unserer Industrie. Das ändert die Art, wie Affiliate Marketing bisher praktiziert wurde und öffnet Türen für eine große Mehrheit von Affiliates, die bislang vernachlässigt wurden. Ein wichtiges Merkmal von Real Attribution ist, das Provisionsmodell an die Strategie der Advertiser anzupassen und diese stetig optimieren zu können; Display und weitere bedeutsame Marketingkanäle einbezogen.”

Media Budget – paid on Performance

Große Media Agenturen streben nach optimalen Resultaten pro Besucher. Mit dem neuen Attribution Modell wird dieses Streben erfüllt.

Impressionen- oder Post-View-Kampagnen können nahtlos in Provisionsmodelle integriert werden, welche die Lösung eines ständig unter Beobachtung stehenden eCPMs gewährt. Es ermöglicht Affiliates in mehr Media Werbeflächen und Inventar für solche attraktiven Kampagnen zu investieren.

Affiliates verdienen ihre Provisionen, während Advertiser sie, basierend auf der Performance, vergüten – wenn Transaktionen abgeschlossen werden. Dies öffnet Türen für neue Kooperationen mit den größten Affiliates, welche bis heute nur mit CPM, CPC oder WKZ Modellen gearbeitet haben.
Besuchen Sie www.real-attribution.com/de für weitere Informationen und werden Sie Teil der Innovation!

Über:

TradeTracker Österreich – TT Austria GmbH
Herr Gunnar Militz
Europaplatz 2/1/2
1150 Wien
Österreich

fon ..: +49 (0) 40370 883033
web ..: http://www.tradetracker.com/at
email : gmilitz@tradetracker.com

Pressekontakt:

TradeTracker Österreich – TT Austria GmbH
Herr Gunnar Militz
Europaplatz 2/1/2
1150 Wien

fon ..: +49 (0) 40370 883033
web ..: http://www.tradetracker.com/at
email : gmilitz@tradetracker.com

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!