Seitenkanalverdichter steuern die Dosierung und Befüllung in Anlagen

Die Dosierung oder Befüllung mit Zuschlagstoffen im Produktionsablauf ist immer eine Herausforderung. SKVTechnik bietet Hilfe bei der Auslegung von Seitenkanalverdichtern zu Anlagen.

BildWas ist das Problem bei der Befüllung?
Zum Einen sollen bestimmte Mengen innerhalb bestimmter Zeitfenster zu einem Prozess zugegeben werden, zum Anderen soll die Menge genau zur Menge des Produktes passen. Schließlich muss ja am Ende die Zusammensetzung / das Mischungsverhältnis stimmen.

SKVTechnik berichtet, wie beide Zielsetzungen durch Seitenkanalverdichter umgesetzt werden:

Wie in der Prinzipskizze erkennbar ist, wird der Dosierschieber zum jeweiligen Befüllungszeitpunkt solange geöffnet, bis die definierte Befüllungsmenge aufgrund der Schwerkraft in das Befüllungsrohr eingerieselt ist. Der Seitenkanalverdichter bläst mit dem verfügbaren Überdruck und der entsprechenden Luftmenge das eingerieselte Granulat im Förderrohr in Richtung Mischkammer (auf der Prinzipskizze nicht zu sehen).
Die notwendige Öffnungsdauer des Dosierschiebers muss durch empirische Messungen ermittelt werden. Die Rieselfähigkeit ist, neben verschiedenen anderen Faktoren wie Feuchtigkeit oder Anhaftungsfähigkeit, für eine definierte Durchflussmenge verantwortlich für die Menge, welche das Granulat pro Zeiteinheit das Befüllungsrohr passieren lässt.

Ablauf:
Am Befüllungsrohrende befindet sich das mit dem Granulat zu befüllende Gut entweder in einer Mischkammer oder in einem Behältnis. Der Seitenkanalverdichter baut seinen Blasdruck im Befüllungsrohr auf oder der Druck herrscht ständig. Dann öffnet der Dosierschieber für einen definierten Zeitraum (siehe oben) solange, dass die benötigte Menge Granulat in das Befüllungsrohr gelangen kann. Danach schließt der Dosierschieber wieder. Durch den im Befüllungsrohr herrschenden Überdruck des Seitenkanalverdichters, wird das Granulat aus dem Befüllungsrohr in die Mischkammer oder in den Produktbehälter gefüllt.
Wenn Dosiermaschinen Flaschen oder Gläser in industriellen Anlagen befüllen und verschiedene Zusatzstoffen zu unterschiedlichen Zeitpunkten den Behältnissen zugegeben werden sollen, dann ist eine Dosiermaschine von außerordentlicher Bedeutung für die effektive Befüllung. Die Zeit, die zwischen den einzelnen Befüllungsvorgängen vergeht darf nicht zu groß sein, um die Befüllung vieler Einheiten pro Zeiteinheit zu gewährleisten und den ROI der Anlage zu verbessern.

Die SKVTechnik handelt seit 2012 im Onlinegeschäft mit Seitenkanalverdichtern und hat in dieser Zeit sehr viele solche Anlagen mit Seitenkanalverdichtern ausgestattet. Das Erfolgsrezept liegt hierbei darin, dass jede Anlage individuell betreut wird und die notwendigen Seitenkanalverdichter auf die Kundenwünsche und auf die Anlagengegebenheiten angepasst werden.

Bei Interesse wenden sich Kunden direkt an die Service Telefonnummer der SVKTechnik unter 03741 / 2510951, um mit einem der Service Mitarbeitern verbunden zu werden. Hier wird Interessenten geholfen.

Über:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Pressekontakt:

skvtechnik
Herr Klaus Doldinger
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!