Ralf Schmitz hackt Konzerne!

Immer mehr Internetnutzer werden häufiger zum Ziel von Hackerangriffen. Schulen und Privatanwender geraten gleichermaßen ins Visier von Cyberkriminellen. Aber auch Unternehmen wie Yahoo …

BildInternetnutzer werden häufiger zum Ziel von Hackerangriffen. Schulen und Privatanwender geraten gleichermaßen ins Visier von Cyberkriminellen. Aber auch Unternehmen wie Yahoo, wo über 500.000 Million Datensätze gestohlen wurden, bleiben vor Angriffen nicht verschont.

Hacker-Vorträge für Unternehmen und Schule

Aufklärung ist in diesem Fall der beste Schutz. Die Sicher-Stark-Organisation widmet sich seit Jahren auch diesem Sicherheitsthema.

Nicht nur Wirtschaftsunternehmen buchen den Hacker-Experte Ralf Schmitz für die spektakulären Hacks, sondern auch Grundschulen und Kitas, denn dort werden ebenso Rechner jeden Tag gehackt. Ralf Schmitz begeistert mit spannender Unterhaltung, fundiertem Hintergrundwissen und wertvollen Praxistipps.

Ralf Schmitz war schon für große Konzerne, wie Gothaer- Versicherung oder Sparkassen, tätig und verschenkt auf der Internetseite
http://www.sicher-stark.com/vortraege/

“12 kostenlose Tipps, um Ihr Handy vor Angriffen zu schützen!”

In Unternehmen, Schulen und Kitas hält die Digitalisierung seit Jahren Einzug. Smartphones, Tablets, PCs, überall wird vernetzt und die nächsten Jahre werden noch mehr Herausforderungen bringen.

Internet in der Heizungsanlage, im Auto, im Flugzeug und alles ist angreifbar.
Dies gibt Hackern zunehmend Möglichkeiten, um Internetseiten, Privataccounts und neue Systeme anzugreifen und Daten auszuspähen und Schäden anzurichten.

Aufklärung durch Begeisterung

Die Sicher-Stark-Organisation zeigt live Firmen und sozialen Einrichtungen, wie Hacker Schwachstellen nutzen, Schutzmaßnahmen umgehen und Daten auslesen oder Angriffe starten. Mit Computern, Smartphones und mobilen Geräten, stehen uns dafür viele Ziele zur Verfügung.

Die Sicherheitsexperten erklären anschaulich und gut verständlich,
wie man durch einfache Internettricks den Schutz enorm erhöhen kann, sodass Zuhörer in den Workshops und Vorträgen auch ohne technische Vorkenntnisse folgen können.

70% der Menschen nutzen mobile Medien, wie Smartphones oder Tablets, bereits. Sie sind beruflich und privat im Internet regelmäßig unterwegs. Sie haben viele Daten auf den mobilen Geräten, aber die Absicherung dieser Geräte wird oft unterschätzt.

Der Schaden ist groß, wenn erst einmal persönliche Daten in Hackerhände geraten.
Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Daten

Jeden Tag finden im weltweiten Internet Cyberangriffe statt und die Verunsicherung nimmt zu. Selbst IT-Spezialisten sind manchmal überfordert und besuchen regelmäßig Sicherheitsvorträge und setzen sich mit komplizierten Angriffen Wochen auseinander.

Lernen Sie die Sicherheit Ihrer Geräte zu erhöhen,
bevor es zu spät ist!

In den Sicherheitsvorträgen erfahren Sie, in welchen Bereichen Sie gefährdet sind und mit welchen Maßnahmen Sie sich und Ihre Kinder wirksam schützen können.

Erfahren Sie, welche Methoden Hacker nutzen, um Daten und Geräte auszuspähen und wie aktuelle Bedrohungen in der heutigen Zeit aussehen und wie Sie als Nutzer professionell damit umgehen.
Lernen Sie die Risiken und Gefahren richtig einzuschätzen und wie Sie und Ihre Kinder sinnvoll die neuen Medien nutzen können.
Informieren Sie sich, wie einfach es sein kann, Schutzmaßnahmen zu umgehen.

Die 12 besten Tipps um mobile Geräte zu schützen.
Jetzt downloaden
http://www.sicher-stark-team.de/?loadCustomFile=12Handytipps_BR.pdf

Über:

Bundespressestelle Sicher-Stark
Frau Nicole Koch
Hofpfad 11
53879 Euskirchen
Deutschland

fon ..: 018055501333
fax ..: 018055501330
web ..: http://www.sicher-stark.de
email : presse@sicher-stark.de

Die Pressemeldung darf kostenlos und lizenfrei veroeffentlicht werden.
Bildmaterial unter http://www.sicher-stark-team.de/so-helfen-sie-uns.cfm
Mit Gründung der Sicher-Stark-Initiative haben wir uns zum Ziel gesetzt, im Vorfeld etwas zu tun und nicht abzuwarten, bis wieder ein Kind misshandelt, verletzt oder gar getötet wurde. Kinder präventiv vor Gewaltverbrechen und sexuellem Missbrauch zu schützen ist heute äußerst wichtig. Denn die Kleinsten unserer Gesellschaft brauchen unsere besondere Fürsorge. Auch für das Internet mit seinen Risiken gilt: Vorbeugung ist der beste Schutz.

Pressekontakt:

Bundespresssestelle Sicher-Stark
Herr Nicole Koch
Hofpfad 11
53879 Euskirchen

fon ..: 018055501333
web ..: http://www.sicher-stark.de
email : presse@sicher-stark.de

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!