Genealoge Hoskes Kirchenbuchdatenbank Nordhessen

Die Kirchenbuchdatenbank Nordhessen ist der jüngste Service von Genealoge Christian Hoske, der bei der Suche von Ahnen effektiv helfen kann.

BildEine Kirchenbuchdatenbank Nordhessen ist der jüngste Juwel im Angebot des Thüringers, Genealoge Christian Hoske, der mit seiner Familie in der Bachstadt und Lutherstadt Eisenach lebt. Dabei geht es nicht nur um die Daten – es sind über 2.000.000 gepflegte Datensätze – sondern es geht darüber hinaus auch um den Service, den Hoske als Genealoge anbieten kann. Er weiß, wie in einer solchen Kirchenbuchdatenbank zu navigieren ist. Seine Mitarbeit spart viel Zeit und mit ihm kann jeder Hobbyforscher in Sachen Genealogie sicher sein, den entscheidenden Hinweis nicht zu übersehen. Mehr dazu ist auf der passenden Seite auf der Homepage von Christian Hoske zu erfahren. Viele Jahre intensiver Recherche waren nötig, um an dem heute so umfangreichen Datenbestand anzukommen.

Seit einigen Jahren wird die Homepage von Genealoge Hoske für ihn immer wertvoller, denn immer mehr Forscher in Sachen eigener Familienhistorie brauchen zu einem bestimmten Zeitpunkt seine Hilfe. Kirchenbücher sind für die meisten eine klare Quelle der Recherche, doch darüber hinaus gibt es weitaus mehr Quellen, die entscheidende Hilfe leisten können. Hoske kennt solche Quellen, die nicht immer nur in gedruckter Form vorliegen, sondern manchmal auch in einem persönlichen Kontakt zu einem Menschen ein vorläufiges Ziel sind.

Spannend ist Hoskes Angebot an Interessierte in den USA, wo Genealogie im geschätzten Verhältnis von 1:20 im Verhältnis zu Deutschland betrieben wird, was die Häufigkeit des Interesses für die eigenen Ahnen angeht. Selbstverständlich hat es damit zu tun, dass jeder Amerikaner heute, bis auf die früheren “Indianer” und deren Nachkommen, seine oder ihre Wurzeln in allen Ländern der Erde haben, aber eben nur nicht in den USA. Anders ist das absolut in Europa. Doch Deutschland holt auf und immer mehr Menschen lassen sich vom Fieber, die einzelnen Wurzeln zu erkunden, anstecken.

Erfahrene Genealogie-Hobby-Forscher wissen nach eigener Recherche, dass Ahnenforschung kein Hobby für ein paar Tage oder Wochen ist, sondern dass viele, viele Jahre nötig sind, um zu erkunden, was überhaupt erforschbar ist. Immer kleiner werden die Schritte zurück in die Vergangenheit. Das allerdings ist nicht gleichzeitig immer unbedeutender, sondern mehr und mehr beeindruckend. Oft sind Begeisterung und tiefe Enttäuschung ganz nahe beieinander und jeder fürchtet sich vor dem einen “toten Punkt”, nämlich dann, wenn zu einer Person weder Geburtsdatum noch Geburtsort zur nächsten Generation führen. Und in genau diesen Fällen kommt Christian Hoske “ins Spiel”, der dann – einfach aus Erfahrung – weitere Optionen kennt. Nicht selten geht es – nach der Überwindung einer solchen “kapitalen Hürde – recht zügig zwei oder sogar drei Generationen zurück.

Mit seiner Publikation dieses neuesten Services erhofft sich Christian Hoske auch noch mehr Interesse an seinen weiteren Angeboten, nämlich über das Recherchieren in seiner Kirchenbuchdatenbank hinaus.

Über:

Christian Hoske Genealogie
Herr Christian Hoske
Karl-Marx-Straße 29
99817 Eisenach
Deutschland

fon ..: 0 36 91 – 80 48 51
web ..: http://www.christian-hoske.de
email : ydnas17.02@arcor.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Renate Bach Verlag – Bach 4 You
Frau Renate Bach
Bildstrasse 25
74223 Flein

fon ..: 0 71 31 – 57 6761
web ..: http://www.bach4you.de
email : info@bach4you.de

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!