Die Studibuch App ist Top App für Ankaufdienste

Die Ankaufapp des jungen Start-Ups Studibuch wird erstmals als Topp App ausgezeichnet.

BildDies zeigte das Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY zusammen mit der Analyse- und Beratungsgesellschaft ServiceValue durch eine umfangreiche Kundenbefragung. Insgesamt wurden 73.154 Nutzer zu ihrer Zufriedenheit mit verschiedenen Apps befragt. Bewertet wurden in der Untersuchung 375 Apps aus 45 Kategorien. Die App mit dem höchsten Zufriedenheitswert innerhalb der Kategorie wird als “Beste App” ausgezeichnet. Die Apps, deren Zufriedenheitswerte über dem Kategoriendurchschnitt liegen, erhalten die Auszeichnung “Top App”.

Die Studibuch App wurde unter den Apps für Ankaufdienste zur “Top App” ausgezeichnet und lag in ihrer Bewertung nur 0,07 Skalenpunkte unter der Bewertung der besten App.

Mit der Studibuch App kann gebrauchte Fachliteratur einfach und schnell verkauft werden. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: In das Eingabefeld im Start-Screen der App kann entweder die ISBN-Nummer des Fachbuches oder der Buchtitel eingeben werden.

Zusätzlich ist die praktische Scanner-Funktion integriert: Mit deren Hilfe lässt sich der Barcode auf der Rückseite der Fachbücher in Sekundenschnelle scannen. Mit dieser Fastscan-Funktion hebt sich die Studibuch App von anderen Apps für Ankaufsdienste ab. Bei einem Verkauf von mehreren Büchern gibt es die Möglichkeit, eine Liste der zum Verkauf stehenden Bücher im TXT- oder CSV-Format über die App hochzuladen.

Die Studibuch App ist für die Betriebssysteme iOS und Android kostenlos verfügbar:

Über:

Studibuch GmbH
Herr Mihael Duran
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 071178240880
web ..: https://www.studibuch.de
email : redaktion@studibuch.de

Studibuch ist eine An- und Verkaufsplattform, welche sich auf Fachliteratur spezialisiert hat. Das junge Startup aus Stuttgart bietet Studenten und anderen Wissbegierigen faire Preise für ihre gebrauchten Studienbücher.

Viele Studenten haben nach einem Semester keine Verwendung mehr für ihre Literatur. Durch die Wiederverwendung der Bücher reduzieren wir den Verbrauch begrenzter Ressourcen und sorgen für nachhaltiges Wirtschaften. So setzen wir ein Zeichen gegen die heutige Wegwerf-Mentalität.

Pressekontakt:

Studibuch GmbH
Herr Mihael Duran
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

fon ..: 071178240880
web ..: https://www.studibuch.de
email : redaktion@studibuch.de

Similar posts

Kategorien

Sonderangebote

Geld sparen!